Hauptmann von Köpenick

stratoIn Bönkenwalde im Kirchspiel Hohenfürst erlernte einst ein gewisser Wilhelm Voigt (geboren13.02.1849 in Tilsit, verstorben 1922) das Schuhmacher­handwerk. Er wurde später in ganz Deutschland als der „Hauptmann von Köpenick“ bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.